Tierversuche: Vortrag in Dresden

Am 19. September 2017 ist Dr. dipl. chem. Elisabeth Craemer-Schwarz für einen Vortrag in Dresden. Als Mitglied von „Ärzte gegen Tierversuche e.V.“ spricht sie im Rahmen der Vortragsreihe „Learning to fly – eine andere Welt ist machbar“ zum Thema Tierversuche.

„In ihrem Vortrag stellt sie den vorherrschenden Glauben, dass Tierversuche für die Sicherheit und das Wohlergehen der Menschen notwendig sind, in Frage. Traditionelle Denkmuster sollen, beispielsweise an der Frage der Übertragbarkeit auf den Menschen, damit hinterfragt und aufgebrochen werden. Dabei stellt ihre Präsentation keinen wissenschaftlichen Fachvortrag dar, sondern soll den Teilnehmer*innen verschiedene Argumente gegen Tierversuche mit auf den Weg geben und sie ermutigen, sich selbst intensiver mit der Thematik zu beschäftigen. Des Weiteren werden im Vortrag Grenzen und Erfolge moderner tierversuchsfreier Forschung vorgestellt, sowie einige kurze Filmausschnitte zu Tierversuchen vorgeführt.“

Alle weiteren Details gibt es hier.